Akku-Informationen

background image

Akku-Informationen

Der Akku dieses Geräts kann nicht
herausgenommen werden. Versuchen Sie
nicht, diesen Akku aus dem Gerät zu
entfernen, da dies zu Schäden am Gerät
führen kann. Der Akku kann zwar mehrere
hundert Mal ge- und entladen werden,
nutzt sich aber im Laufe der Zeit eventuell
ab. Verwenden Sie zum Laden des Akkus
nur Ladegeräte, die von Nokia für dieses
Gerät zugelassen sind. Die Verwendung
eines nicht zugelassenen Ladegeräts kann
zu Bränden, Explosionen, Auslaufen des
Akkus oder anderen Gefahren führen.
Wird der Akku zum ersten Mal eingesetzt
oder wurde der Akku über einen längeren
Zeitraum nicht verwendet, müssen Sie
das Ladegerät möglicherweise nach dem
ersten Anschließen trennen und erneut
anschließen, um den Ladevorgang zu
starten. Wenn der Akku vollkommen leer
ist, wird die Ladekontrollanzeige
möglicherweise erst nach wenigen
Minuten angezeigt.
Trennen Sie das Ladegerät vom Netz und
vom Gerät, wenn es nicht benutzt wird.

Trennen Sie den vollständig geladenen
Akku vom Ladegerät, da das Überladen die
Lebensdauer des Akkus verkürzt. Bei
Nichtgebrauch entlädt sich ein voll
aufgeladener Akku mit der Zeit.
Versuchen Sie immer, den Akku bei Tempe-
raturen zwischen 15°C und 25°C (59°F und
77°F) zu halten. Extreme Temperaturen
verkürzen die Kapazität und Lebensdauer
des Akkus. Ein Gerät mit einem kalten
oder warmen Akku funktioniert unter
Umständen vorübergehend nicht. Die
Leistung von Akkus ist insbesondere bei
Temperaturen deutlich unter dem
Gefrierpunkt eingeschränkt.
Werfen Sie Akkus nicht ins Feuer, da sonst
Explosionsgefahr besteht! Akkus können
ebenfalls explodieren, wenn sie
beschädigt sind.
Benutzen Sie keine beschädigten Ladegeräte.

Wichtig: Sprech- und
Standby-Zeiten von Akkus
sind geschätzte Zeiten, die

von der Netzbeschaffenheit, den

background image

DEUTSCH

verwendeten Funktionen, dem Alter und
Zustand des Akkus, den Temperaturen,
denen der Akku ausgesetzt wird, und
vielen anderen Faktoren abhängen. Die
Standby-Zeiten hängen von den Zeiten

ab, die das Telefon für Gespräche genutzt
wird. Umgekehrt hängt die Sprechzeit von
der Zeit ab, die das Telefon eingeschaltet
in der Ausgangsanzeige betrieben wird.